0

Durch blaue Gassen zum Wüstenpark von Jodhpur

Wenn man durch blaue Gassen schlendert, sich hin und wieder in ihnen verläuft und auf dem Weg zum Fort, das über der Stadt aufragt, im Wüstenpark landet, dann ist man in Jodhpur angekommen. Unser Tip für den Stop in der blauen Stadt: Nicht nur mit der Zipline die Höhen und Tiefen des Forts ergründen, sondern auch per Fuß den Wüstenpark direkt hinter dem Fort durchkämmen. Eine Landschaft aus dunklen Seen, sandfarbenen Hügeln und einsturzgefährdeten Mauern erstreckt sich an der westlichen Seite des Forts. Im Wüstenpark trifft man nur wenige Touristen, da viele Besucher direkt das Fort ansteuern, welches bis auf ein Museum und eine spektakuläre Aussicht im Inneren hauptsächlich weitläufiges Gelände zu bieten hat.

Sicht auf die blaue Stadt vom Fort aus
Das Fort von Jodhpur, davor befindet sich der Wüstenpark und mehrere Ziplines
Wüstenparkausschnitt
Franziska

Franziska

Hallo, ich bin leidenschaftliche Autorin, Fotografin und Reisende. Was ich erlebe und wie ich darüber denke, kannst du hier auf dem Blog verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.