0

Hol dir dein Vietnam Visum in Luang Prabang, Laos

Als wir unsere einjährige Reise durch Indien und Südostasien planten, fanden wir schnell heraus, dass wir für genau 2 Länder ein pre-arranged Visum brauchen: Indien und Vietnam. Das indische Visum haben wir ganz leicht in Deutschland bekommen, doch das vietnamesische Visum mussten wir uns während der Reise besorgen.

Wo wollten wir uns das Visum für Vietnam besorgen? Dass es in jeder asiatischen Hauptstadt eine vietnamesische Botschaft gibt, hielten wir für selbstverständlich. Also planten wir das Visum in Vientiane, the laotischen Hauptstadt, zu besorgen… doch das Wort „planen“ passt so gar nicht in manchen Backpacker-Alltag. Kurz gesagt: Wir verbrachten mehr Zeit in Thailands und Laos‘ Norden als „geplant“. Wir entschieden uns, nicht nach Vientiane zu reisen und direkt von Nordlaos nach Nordvietnam überzusetzen. (Hier kannst du dir unsere Route ansehen.)

flacke

Da wollten wir hin: Vietnam

Wo denn aber nun das Visum herbekommen? Die 8-stündige Busfahrt von Luang Prabang nach Vientiane durch die steilen Berge Nordlaos‘ wollten wir wirklich nicht machen, nur um unser Visum zu bekommen. Deshalb recherchierten wir und fanden schnell heraus: Es gibt ein vietnamesisches Konsulat in Luang Prabang! Perfekt! Das spart uns nicht nur Geld, sondern vor allem eine Menge Zeit.

Damit ihr (verplante und spontan umplanende) Backpacker von unserer Erfahrung mit dem vietnamesischen Konsulat in Luang Prabang profitieren könnt, bekommt ihr hier von mir alle Infos, die ihr braucht, um euer Visum zu bekommen:

Die Adresse des Konsulats:

Ganz schnell fertig: Das Visum für Vietnam im Reisepass

No. 427 – 428,
That BoSot Village,
Luangprabang Town,
Luangprabang Province,
Laos.

Die Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 07:00-11:30 und 13:30-16:30
Samstag und Sonntag geschlossen.
Achtung: Die Öffnungszeit können an Feiertagen variieren. (Und davon gibt es viele!)

Preisübersicht der verschiedenen Visa (Stand: Mitte 2015):

  • 30 Tage Visum, einmalige Enreise:
    3 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 60 USD
    2 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 65 USD
    1 Arbeitstag (next Day) : 70 USD
  • 30 Tage Visum, mehrfache Einreise:
    3 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 80 USD
    2 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 85 USD
    1 Arbeitstag (next Day) : 90 USD
  • 90 Tage Visum, einmalige Einreise:
    3 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 80 USD
    2 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 85 USD
    1 Arbeitstag (next Day) : 90 USD
  • 90 Tage Visum, mehrfache Einreise:
    3 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 120 USD
    2 Arbeitstage Bearbeitungszeit: 125 USD
    1 Arbeitstag (next Day) : 130 USD

Hinweis zur mehrfachen Einreise: Die Zeit des Visums läuft weiter ab, auch wenn ihr für ein paar Wochen nach Laos, Kambodscha oder China übersetzt, d.h. das Visum ist ab der ersten Einreise für die nächste(n) 1 oder 3 (je nach Option) Monate gültig, egal ob ihr im Land seid oder nicht.

Welche Unterlagen muss ich mitbringen und wie ist der Ablauf?

Du benötigst:

  • Einen gültigen Reisepass (länger als 6 Monate Gültigkeit),
  • 1 Passfoto,
  • Cash (USD oder laotische KIP).

So gehst du vor:

  • Besorge dir den Antrag für das vietnamesische Visum am Schalter zu deiner Rechten (Schalter Nr.1),
  • Tische und Stifte sind im Empfangsbereich verfügbar,
  • Fülle den Antrag aus und trage die entsprechende Visa-Option ein,
  • Gehe zurück zu Schalter Nr.1 und gib den Antrag und deinen Pass ab,
  • Du bekommst einen Beleg ausgestellt, bezahle diesen beim gegenüberliegenden Schalter,
  • Hast du den Stempel „PAID“ auf deinem Beleg, so bringe ihn zurück zu Schalter Nr.1,
  • Du hast es geschafft! Komme innerhalb der nächsten 1-3 Arbeitstagen zurück und hole deinen Pass mit deinem frischen Vietnamvisum ab!

Anmerkung: Es gibt scheinbar keinen Dresscode für die Antragssteller in diesem Konsulat. Die Laune und die Hilfsbereitschaft der Angestellten könnte sich aber danach richten, ob man halbwegs anständig angezogen ist.

Hast du Erfahrungen mit dem vietnamesischen Konsulat in Luang Prabang gemacht? Über Wichtiges, Erwähnenswertes oder einfach nur Anektoden würde ich mich freuen! Einfach ab damit in die Kommentare!

Lust auf mehr nützliche Tipps und Reisegeschichten? Trage deine Emailadresse ein und du bekommst jeden neuen Post per Email zugeschickt!

Raphael

Raphael

Hi, seit Oktober 2014 bin ich mit Franzi in Indien und Südostasien unterwegs. Ich bin der Videomacher und Freizeitabenteurer. Du kannst mir auch auf Twitter folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.